Spanischer Hohlsaumfuß Code 678

34,00 €
inkl. 20% USt. , zzgl. Versand (Paket)
Wir haben jedem Nähmaschinentyp einen Code (1, 2, 3, ...) zugeordnet. Diesen Code finden Sie neben jedem Artikelnamen. So können Sie leicht feststellen welches Zubehör das Richtige für Ihre HusqvarnaViking Nähmaschine ist. Zubehörcodierung siehe Sonstiges: Link Zubehörkatalog : ab Seite 5
Wir beraten Sie gerne! Unsere kompetenten Mitarbeiter beraten Sie gerne bei der Wahl Ihrer neuen Nähmaschine und beantworten auch gerne all Ihre Fragen zum richtigen Zubehör. Telefon
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 5 - 7 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 1 Stunden und 23 Minuten und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 9.12. und 13.12.

Der spanische Hohlsaum verleiht jedem Projekt Raffinesse. Er wird zum Zusammenfügen von zwei versäuberten Kanten verwendet und eignet sich ausgezeichnet zum Annähen von Bordüren und Borten
an Röcke oder Gardinen. Perfekt auch zum Zusammenfügen von Stoffteilen, zum Beispiel, um eine Tischdecke zu verbreitern. Bei den genannten Modellen wird die Distanzplatte des Spanischen
Hohlsaumfußes auf die Standard-Stichplatte gesteckt.

1. Die Distanzplatte des Hohlsaumfußes so auf der Standard-Stichplatte befestigen, dass die kleinen Dorne in die Löcher greifen. Darauf achten, dass die Distanzplatte nicht den
Transporteur verdeckt. Setzen Sie den Spanischen Hohlsaumfuß ein.
2. Ziergarn als Ober- und Unterfaden in die Maschine einfädeln.
3. Einen Dreistufigen Zickzackstich einstellen. Die Stichbreite so einstellen, dass die Nadel die Stoffkanten sicher mitfasst. Bitte beachten: Vermeiden Sie Nähte mit ausgeprägtem
Seitentransport und Nähte mit vielen Vor- und Rückwärtsstichen.
4. Die Kante muss versäubert sein. Falls erforderlich, bügeln Sie an beiden Stoffkanten, die zusammengefügt werden sollen, eine 1 cm breite Nahtzugabe um.
5. Die gebügelten Kanten der Stoffteile auf beiden Seiten der Distanzplatte platzieren.
6. Den Nähfuß senken.

Von Ober- und Unterfaden am Anfang eine langes Stück überstehen lassen. Die beiden Fadenenden bei Nähbeginn festhalten, bis die Nadel in den Stoff einsticht. Bei dieser
speziellen Naht macht die Nadel erst mehrere „Luftstiche“, bevor sie in die Stoffkante einsticht. Sobald die Nadel in den Stoff einsticht, können Sie die Fadenenden loslassen.
Halten Sie beim Nähen die Kanten vor dem Nähfuß vorsichtig zusammen. Nach Belieben: Legen Sie Ziergarn in die Aussparung der Distanzplatte ein.

Hersteller: HUSQVARNA VIKING - SVP
Kategorie: HUSQVARNA VIKING Nähmaschinen Zubehör
Artikelnummer: 413064845

HV Zubehörkatalog

HV Nähfußkatalog