creative Spezial-Spulenkapsel Code CDEFG oder J oder L

42,80 €
inkl. 20% USt. , zzgl. Versand (Paket)
Wir haben jedem Nähmaschinentyp einen Code (A, B, C...) zugeordnet. Diesen Code finden
Sie neben jedem Artikelnamen. So können Sie leicht feststellen
welches Zubehör das Richtige für Ihre PFAFF® Nähmaschine ist.
Zubehörcodierung siehe Sonstiges: Link Zubehörkatalog : ab Seite 4

  • Code 

Nur noch 3 auf Lager!
Wir beraten Sie gerne! Unsere kompetenten Mitarbeiter beraten Sie gerne bei der Wahl Ihrer neuen Nähmaschine und beantworten auch gerne all Ihre Fragen zum richtigen Zubehör. Telefon
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 13 Stunden und 55 Minuten und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 9.8. und 11.8.

Erstellen Sie wunderschöne Nähte mit sichtbarem Unterfaden mit der creative™ Spezial-Spulenkapsel, verzieren Sie Ihre Nähprojekte mit kreativen Zierstichen die mit effektvollem Dekorgarn ganz besonders zur Geltung kommen. Je nachdem mit welcher Dekorgarnstärke Sie arbeiten, wählen Sie aus beiden Techniken: 
Bei dickerem oder Spezialgarn:
Die Spule mit Spezialgarn langsam aufspulen. Die Spule in die creative™ Spezial-Spulenkaspel einsetzen. Wird weniger Struktur gewünscht, verwenden Sie dünnere Spezialgarne und passen – falls nötig – die Unterfadenspannung an, indem Sie die Schraube an der Spulenkapsel lösen oder fester ziehen, sodass der Faden gleichmäßig transportiert werden kann. Ziehen Sie das Garn durch das Spannungsplättchen der Spulenkapsel.
Bei dickerem Garn oder Spezialgarn mit Struktur:
Das Garn wird im Uhrzeigersinn von Hand gleichmäßig aufgespult. Setzen Sie die Spule in 
die Spulenkapsel ein. Um besonders interessante Nähte zu erzielen, fädeln Sie das Dekorgarn nicht in das Spannungsplättchen ein, sondern führen es vorbei und in den Umgehungsschlitz. Um den Faden hochzuholen einfach das Handrad nach vorne (auf Sie zu) drehen und dabei den Oberfaden mit der Hand festhalten.
1. Fädeln Sie normales Nähgarn als Oberfaden ein.
2. Verwenden Sie die empfohlene Nadelstärke für Ihren Stoff.
3. Bringen Sie Nähfuß 2/2A oder 8 an.
4. Nähen Sie den Stoff auf der linken Seite und legen Sie Stickvlies obenauf.
5. Wählen Sie Stiche mit wenig Stichdichte. Versuchen Sie es mit dem Geradstich, dem 
Zickzackstich oder den dekorativen Zierstichen. Verlängern Sie die Stichlänge für tolle 
Ergebnisse.
6. Wählen Sie eine geringe Nähgeschwindigkeit und nähen Sie gleichmäßig.
7. Stellen Sie die Oberfadenspannung etwas höher ein falls erforderlich.
Hersteller: PFAFF-SVP
Kategorie: PFAFF Nähmaschinen Zubehör
Artikelnummer: CDEFG:820602096/J:820808096/L:821137096

Pfaff Zubehörkatalog

Pfaff Nähfußkatalog